SCHLICH­TUNG

WENN ALLE STRI­CKE REIS­SEN

SCHLICH­TUNG

WENN ALLE STRI­CKE REIS­SEN

Haben Sie uns zu spät gefun­den und befin­den sich bereits in einer Aus­ein­an­der­set­zung mit Ihrem Bau­part­ner, einem Hand­wer­ker oder dem Archi­tek­ten? In vie­len Fäl­len lässt sich eine Aus­ein­an­der­set­zung durch eine Schlich­tung bei­le­gen und ver­hin­dert so eine auf­wen­dige und kost­spie­lige Aus­ein­an­der­set­zung vor Gericht.
Neh­men Sie Kon­takt mit uns auf und schil­dern Sie uns die Situa­tion, wir mel­den uns so schnell wie mög­lich bei Ihnen, denn:

Alles, was nicht vor Gericht lan­det, ist gut!

Die von uns ver­mit­tel­ten Schlich­tungs-Exper­ten sind aus­ge­bil­dete Schlich­ter und Exper­ten für außer­ge­richt­li­che Streit­lö­sun­gen. Auch in Ihrer Nähe ver­mit­teln wir einen Schlich­ter.

Damit wir Ihr Anlie­gen an den juris­ti­schen Exper­ten wei­ter­lei­ten kön­nen, benö­ti­gen wir einige Anga­ben von Ihnen. Schil­dern Sie bitte kurz, was pas­siert ist. Wir neh­men so schnell als mög­lich Kon­takt mit Ihnen auf! Selbst­ver­ständ­lich behan­deln wir Ihre Daten ver­trau­lich! Lesen Sie dazu auch unsere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz!

Bitte beachten Sie: Die Kos­ten für eine Schlich­tung wer­den mit dem Schlich­ter indi­vi­du­ell ver­ein­bart.

Sie haben eine akute, dringende Bau­rechts­frage?
Dann nut­zen Sie die Bau­her­ren-Bera­tungs-Hot­line der Kanz­lei Rei­bold-Rolin­ger


(09001)
224466

€ 2,99/Min. aus dem deut­schen Fest­netz inkl. MwSt., Mobil­funk­preise wei­chen ab.

Anwälte können/dürfen kei­nen kos­ten­lo­sen Rechts­rat ertei­len. Wenn Sie in der Kanz­lei anru­fen und einen tele­fo­ni­schen Rechts­rat erhal­ten, wird eine Gebühr von € 226,10 fäl­lig. Damit der Rechts­rat nicht so teuer wird, hat Manuela Rei­bold-Rolin­ger das Bau­her­ren­te­le­fon ins Leben geru­fen. Dort erhal­ten Sie für einen 10-minü­ti­gen, kom­pe­ten­ten Rechts­rat ledig­lich eine Rech­nung über € 30,–.
Nut­zen Sie daher die­sen kos­ten­güns­ti­gen Weg.

Die aktu­elle Buch­ver­öf­fent­li­chung von Manuela
Rei­bold-Rolin­ger: Kein Grund zur Klage


Kein Grund zur Klage
Haben Sie uns zu spät gefun­den und befin­den sich bereits in einer Aus­ein­an­der­set­zung mit Ihrem Bau­part­ner, einem Hand­wer­ker oder dem Archi­tek­ten? In vie­len Fäl­len lässt sich eine Aus­ein­an­der­set­zung durch eine Schlich­tung bei­le­gen und ver­hin­dert so eine auf­wen­dige und kost­spie­lige Aus­ein­an­der­set­zung vor Gericht.

Neh­men Sie Kon­takt mit uns auf und schil­dern Sie uns die Situa­tion, wir mel­den uns so schnell wie mög­lich bei Ihnen, denn:

Alles, was nicht vor Gericht lan­det, ist gut!

Die von uns ver­mit­tel­ten Schlich­tungs-Exper­ten sind aus­ge­bil­dete Schlich­ter und Exper­ten für außer­ge­richt­li­che Streit­lö­sung. Auch in Ihrer Nähe ver­mit­teln wir einen Schlich­ter.

Damit wir Ihr Anlie­gen an den juris­ti­schen Exper­ten wei­ter­lei­ten kön­nen, benö­ti­gen wir einige Anga­ben von Ihnen. Schil­dern Sie bitte kurz, was pas­siert ist. Wir neh­men so schnell als mög­lich Kon­takt mit Ihnen auf! Selbst­ver­ständ­lich behan­deln wir Ihre Daten ver­trau­lich! Lesen Sie dazu auch unsere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz!

Bitte beachten Sie: Die Kos­ten für eine Schlich­tung wer­den mit dem Schlich­ter indi­vi­du­ell ver­ein­bart.

Sie haben eine akute, dringende Bau­rechts­frage?
Dann nut­zen Sie die Bau­her­ren-Bera­tungs-Hot­line der Kanz­lei Rei­bold-Rolin­ger


(09001)
224466

€ 2,99/Min. aus dem deut­schen Fest­netz inkl. MwSt., Mobil­funk­preise wei­chen ab.

Anwälte können/dürfen kei­nen kos­ten­lo­sen Rechts­rat ertei­len. Wenn Sie in der Kanz­lei anru­fen und einen tele­fo­ni­schen Rechts­rat erhal­ten, wird eine Gebühr von € 226,10 fäl­lig. Damit der Rechts­rat nicht so teuer wird, hat Manuela Rei­bold-Rolin­ger das Bau­her­ren­te­le­fon ins Leben geru­fen. Dort erhal­ten Sie für einen 10-minü­ti­gen, kom­pe­ten­ten Rechts­rat ledig­lich eine Rech­nung über € 30,–.
Nut­zen Sie daher die­sen kos­ten­güns­ti­gen Weg.

Die aktu­elle Buch­ver­öf­fent­li­chung von Manuela
Rei­bold-Rolin­ger: Kein Grund zur Klage


Kein Grund zur Klage

Melden Sie sich hier zum Newsletter an.

Regelmässig Tipps und Neuigkeiten rund um private Eigenheimprojekte ins Postfach erhalten.

Yeah! Nur noch ein Schritt und schon bald landet der nächste BAUGLÜCK Newsletter in Ihrem Postfach.